Neuigkeiten

Sagenhafter Aussichthügel

Der Hochbichl zwischen Bichl und Benediktbeuern

Ein Goldschatz solle auf dem Hochbichl vergraben sein, so erzählt es die Sage aus den Aufzeichnungen des Klosters Benediktbeuern:
„Auf dem frei im Felde beim Kirchberg gelegenen hohen Bichel stand einst eine Burg. Hier liege ein Schatz vergraben. Ein ...

Mit Herzblut ins Projekt gestürzt

Zwei Quereinsteiger und ihre Begeisterung für Streuobst

Alte Kulturlandschaften im Alpenraum erhalten

Die Bewirtschaftungsform zu bewahren, ist mehr als ein Hobby

Die Flächen rund um den Hof von Andreas und Bianca Gerstenecker zwischen Oberthalhofen und Weißenbachmühle im Westallgäu sind nicht gerade einfach zu bewirtschaften. Doch die Familie scheut weder Zeit, noch Energie, noch den mühsamen Kampf gegen den ...

Warum der Bürgermeister drei Fragen stellt

Ein Portrait über den Kirchanschöringer Bürgermeister Hans-Jörg Birner.

Landwirte sagen Disteln den Kampf an

Im Namen der Feldlerche

Mit Hacke und Spaten werden die Feldlerchenstreifen von Disteln befreit.

Mit dem Regio-Packerl auf Wanderschaft gehen

Mit Kräuter&Leut auf besonderen Pfaden

In der Oberpfalz gibt es seit Mai 2021 ein neues Angebot von Kräuter&Leut. Mit Themenwanderungen zu ausgewählten Orten und unter kundiger Begleitung geht es zu den Besonderheiten der Natur-und Pflanzenvielfalt der Region. Mit im Gepäck: ein Packerl am ...

Lernen von der Natur

Exploring a Sense of Place am Oberen Bodensee


Im Frühjahr 2021 ist Angelika Mangold mit dem Land.belebt-Pilotprojekt „Exploring a Sense of Place“ gestartet. Auf sechs Wanderungen durch die Region am Oberen Bodensee lädt sie die Teilnehmer im Laufe des Jahres dazu ein, den eigenen Bezug zur ...

Mit Video

Mit A.ckerwert zum Helden werden

Der neue Clip zum Projekt "nachhaltiges Verpachten"

Wie funktioniert das mit A.ckerwert eigentlich genau? Wer verpachtet was und warum, und wie hilft A.ckerwert dabei weiter?

Naturfloristikkurs zum Mitmachen

Eine besondere Art der Landschaftswahrnehmung

Mit Natur-Floristin Regina Kaufmann die Pflanzen der Kulturlandschaft mit neuem Blick erleben und zu eigenen Kreationen verarbeiten

Neues Leben in der Flur

Der Aspach wird grün

Der Aspach wurde in den 1960er Jahren begradigt. Seit 2020 schlängelt sich der Bach wieder von Oberoberndorf nach Kirchschletten. Tatkräftig unterstützt wurde das Amt für ländliche Entwicklung bei der Pflanzung der gewässerbegleitenden Gehölze, die ...