Neuigkeiten
  • Engagierte Bürgerschaft aus Wölsau begrünt die Dorfmitte

    • 11.04.2019
    • Oberfranken
Die Dorferneuerung im Marktredwitzer Ortsteil Wölsau ist nahezu abgeschlossen. Gemeinsam mit dem Ausbau der stark befahrenen Kreisstraße WUN 18 baute die Teilnehmergemeinschaft (TG) Haag-Wölsau die Dorfstraßen aus, errichtete Geh- und Radwege und gestaltete die Dorfmitte neu.
Bei der Planung achtete die TG Haag-Wölsau darauf, dass in der völlig mit Asphalt bedeckten Dorfmitte Randbereiche und Teilflächen entsiegelt werden. Denn es war den Wölsauer Bürgerinnen und Bürgern ein Anliegen, etwas „Grün“ in die Dorfmitte zu bringen.

Sie entwickelten gemeinsam mit dem Amt für Ländliche Entwicklung Oberfranken und der Kreisfachberaterin für Gartenkultur und Landespflege am Landratsamt Wunsiedel ein Begrünungskonzept. Neben einer Verschönerung des Ortsbildes war eine ökologische Aufwertung durch die Verwendung von verschiedenen einheimischen blütenreichen Pflanzen erklärtes Ziel der Bürgerschaft. Auch Insekten freuen sich über die zusätzliche Nahrungsquelle.
Anfang April 2019 legten Mitglieder des Vorstandes der TG Haag-Wölsau und engagierte Bürgerinnen und Bürger Hand an und bepflanzten die entsiegelten Flächen in der Dorfmitte.