Termin
  • Workshop „Landwirtschaft für Naturschützer – Abläufe verstehen, Dialoge schaffen, Arten schützen“

    • Beginn: 05.06.2019 08:00 Uhr
    • Veranstaltungsart: Workshop
    • Veranstaltungsort: Gemeinschaftshaus Oberleiterbach (96199 Markt Zapfendorf) mit Flurbegehung
Das Dorferneuerungsverfahren in Oberleiterbach im Landkreis Bamberg wurde zu Beginn des Jahres zu einem kombinierten Verfahren mit Flurneuordnung erweitert. Hierbei stehen neben dem Schutz vor Bodenerosion und Hochwasser der Erhalt und die Verbesserung der ökologischen Vielfalt im Vordergrund.
Um möglichst effektive und erfolgreiche Projekte zur Steigerung der Biodiversität in der Oberleiterbacher Flur zu erarbeiten, lädt die Teilnehmergemeinschaft Oberleiterbach zum Workshop „Landwirtschaft für Naturschützer – Abläufe verstehen, Dialoge schaffen, Arten schützen“ nach Oberleiterbach ein.

Ziel des Workshops ist es, Kompetenzen zusammenzuführen und Projektideen zur Förderung der Artenvielfalt in der Oberleiterbacher Flur mit den Landwirten, der Jagdgenossenschaft, der Vorstandschaft des Gartenbauvereins, dem Amt für Ländliche Entwicklung und der Teilnehmergemeinschaft Oberleiterbach sowie Mitarbeitern des Bauhofs der Kommune gemeinsam zu entwickeln.
Weiterhin sollen mit Hilfe der Fachkompetenz von Herrn Dr. Maslo Maßnahmen aus dem Blickwinkel der Förderung der Artenvielfalt beleuchtet werden. So wird ein Dialog zwischen Naturschützern und Landwirten auf Augenhöhe ermöglicht. Eine Optimierung der Fruchtfolge in der Gemarkung Oberleiterbach, wäre ein weiteres Ziel dieses Workshops.

Anmeldung bis spätestens Montag, den 27.05.2019 bei Herrn Dr. Maslo.


Kontakt

Ökologische Bildungsstätte Oberfranken
Naturschutzzentrum Wasserschloß Mitwitz e.V.
Unteres Schloß
96268 Mitwitz
Dr. André Maslo
E-Mail: andre.maslo@oekologische-bildungsstaette.de
Tel.: 09266/8252