"Naturpackerl“ bringen den Garten zu den Kindern

© Cornelia Müller

Weil in Corona-Zeiten die regelmäßigen Treffen der „Gartenzwerge“ und der „Regenbogenbande“ nicht im Garten der Waldsassener Umweltbildungsstation stattfinden konnten, haben die Betreuerinnen 2020 kurzerhand dafür gesorgt, dass der Garten zu den Kindern kam. Dafür haben sie sich die „Naturpackerl“ ausgedacht. Sie enthielten alles, was die Kinder zum Selbermachen brauchten – inklusive Erklärvideos, für die sich Sandra Scherbl und das Team vor die Kamera gestellt haben. Lesen Sie mehr darüber hier: Wenn das Butterbrot per Video kommt.

26.01.2021

Regierungsbezirk: Oberpfalz