Mitmachen und einmischen – auf Landkreisebene und bei dir zuhause!

Umfrage: Eure Meinung zur Wahrnehmung der Natur im Landkreis Mühldorf am Inn

Das Projekt Land Belebt im Landkreis Mühldorf möchte gemeinsam mit Jugendlichen den Landkreis bunt gestalten.
Folgende Fragen werden unter anderem an die Jugendlichen gerichtet:
  • Welche Natur(schutz) Themen findest du besonders spannend?
  • Engagierst du dich aktiv für die Natur?
  • Welche Natur Projekte findest Du interessant und würdest Du dir für den Landkreis Mühldorf / deine Gemeinde...

Neuigkeiten

Alle Neuigkeiten

Kommunen wappnen sich gegen Hochwasser und Trockenheit

Den Anlass bot am 26. Juni 2022 der „Tag der offenen Gartentür“ des Kreisverbandes für Gartenbau und ...

Mit leidenschaftlichem Engagement

Seit Jahrzehnten engagiert sich die Familie Schreyer aus Stötten im Landkreis Ostallgäu für die ...

Caring beim Sharing - Baumpflege in geselliger Runde

Nach unseren erfolgreich abgeschlossenen Pflanzaktionen am Kastanienhain begannen wir vergangenen Donnerstag ...

Thementag "Bienen, Biodiversität und die Bedeutung von Streuobst"

Gemeinsam mit Norbert Heumann, dem verantwortlichen Projektleiter der Hohenberger Streuobstwiesen fand bei ...

Einladung zum Thementag „Bienen, Biodiversität und die ...

Am 14. Mai 2022 von 11 bis 17 Uhr laden wir Sie ganz herzlich in die Hohenberger Streuobstwiesen ein, um dort ...

Lernen, sammeln, gestalten

Kreative Werkstücke aus heimischen Hecken im grünen Klassenzimmer gefertigt, das begeisterte Schüler und Lehrer. ...

Das Wasser im Wald halten: Flurschäden vermeiden

In der Waldabteilung Tännig, knapp zwei Kilometer in nördlicher Richtung außerhalb von Hettstadt, sorgt die Gemeinde jetzt mit recht einfachen Mitteln für einen wirkungsvollen Überschwemmungsschutz: Das Regenwasser soll im Wald zurückgehalten ...

Mit Geschick, Gespür und Leidenschaft

Die Schreyers aus Stötten am Auerberg sind nicht nur leidenschaftliche Bio-Landwirte, sie setzen sich auch seit Jahrzehnten ehrenamtlich und vorbildlich für die Dorfgemeinschaft ein.

Winzer mit farbenfrohem Weinberg

Gerne pflanzen Frankens Winzer an den Anfang einer Rebzeile eine Kletterrose, manchmal in eine Geländespitze eine Zwetschge, eine Quitte oder einen anderen robusten Obstbaum. Aber wo leuchten mitten im Hang die Blüten so farbenfroh wie aktuell Mitte Mai ...