Neuigkeiten

Naturpackerl“ bringen den Garten zu den Kindern

Weil in Corona-Zeiten die regelmäßigen Treffen der „Gartenzwerge“ und der „Regenbogenbande“ nicht im Garten der Waldsassener Umweltbildungsstation stattfinden konnten, haben die Betreuerinnen 2020 kurzerhand dafür gesorgt, dass der Garten zu den Kindern kam. Dafür haben sie sich die „Naturpackerl“ ausgedacht. Sie enthielten alles, was ...

Das Natur- und Wildkräuterdorf Nagel

Wildkräuter als Alleinstellungsmerkmal

Das Natur- und Wildkräuterdorf Nagel im Fichtelgebirge setzt ganz auf die Schätze, die rund um den Ort wachsen. Die Wildkräuter der Gegend sind zum Identifikationsmerkmal der Gemeinde geworden. Kräutergartenanlagen prägen das Dorfbild. Führungen, ...

Pflanzung mit Abstand

Streuobstinitiative Hausen pflanzt 25 Bäume

Hecken für die Landschaft

Franz Riedelsheimer fördert Biotopstrukturen

Mähgutübertragung hat sich bewährt

Wie ein artenreicher Kalkmagerrasen auf den Lechfeldhaiden bei Scheuring entstand

Die Lechfeldhaiden östlich von Scheuring und nordöstlich der Lech-Staustufe 20 im Landkreis Landsberg/Lech gehören zum ca. 2,5 ha großen Flora-Fauna-Habitat-Gebiet (FFH Gebiet) „Lech zwischen Landsberg und Königsbrunn mit Auen und Leite“ und ...

Adventsfensterln

Die Weihnachtsaktion von Kräuter&Leut

Nachhaltig verpachten

A.ckerwert zeigt Wege des Miteinanders für eine naturnahe Landnutzung

Historische Obstsortenvielfalt mit FlurNatur

Die Winterhäuser Walnussknacker

Warum setzen sich jedes Jahr im November 20 bis 25 Leute an vielen Abenden zum Walnussknacken zusammen?

Vielfältige Maßnahmen, viele Durchführer und ein Ziel: Einsatz für die Biodiversität!

Das erste Projektjahr hat gezeigt: Es gibt viel zu tun! Also packen wir`s an!
Projektmanager Johannes Weinberger hat mit den Flächen des Marktes Tännesberg, des Landesbundes für Vogelschutz, des Bund Naturschutz, der Wildland-Stiftung Bayern und einigen Privatflächen einen großen Flächenpool an ökologisch zu pflegenden Flächen zu Verfügung. Die ...